Operation Freiheit für die Delfine im Duisburger Zoo 4. Woche 2020 - freedom for dolphins and whales

Direkt zum Seiteninhalt
AKTIONEN > Rückblick > 2020
11.08.2020
Operation Freiheit für die Delfine im Duisburger Zoo 2020
+2 Tage
Tag 44: 11.08.2020

Verantwortliche Leitung: Andrea

Bericht: Chriss

Teilnehmer: 2

Ein bisschen Linderung was die Hitze an ging, bekamen Andrea und ich durch ab und zu auftretende Windböen. Außerdem waren wir mit Getränken und entsprechendem Sonnenschutz ausgestattet. Allzu viel erwarteten wir von dem letzten Tag der Operation Freiheit für die Delfine im Duisburger Zoo 2020 nicht. War unser letzter Tag doch auch gleichzeitig der letzte Tag der Sommerferien in NRW und so hatten die Eltern und ihre Kinder wohl alle Hände voll zu tun um den Schulbeginn Morgen zu meistern.
Allerdings marschierte eine Gruppe von ungefähr 25 Kindern unterschiedlichen Alters mit ihren Betreuern(innen) an unserem Tisch vorbei. Als ich fragte ob sie eine Info über Delfine und etwas zum Ausmalen mitnehmen möchten, sagte der voran gehende Betreuer harsch "Nein". Andrea allerdings ließ sich nicht ins Bockshorn jagen und fragte die Kinder hinter dem Betreuer noch mal und auf einmal wurden die Kinderflyer quasi vom Tisch gerissen. Unsere Kinderflyer sind halt eine starke Waffe und wir nicht aufzuhalten. Nur beim Aufmerksam machen auf die Einwegmasken vor dem Giraffengehege müssen wir wohl noch hartnäckiger werden, damit der Zoo diese endlich entfernt und den Giraffen eine Gefahr mehr droht.

Unser Fazit zur nun abgeschlossenen Operation Freiheit für die Delfine im Duisburger Zoo 2020. Die Operation war trotz der zu treffenden Corona Maßnahmen und den damit verbundenen Einschränkungen ein voller Erfolg. Wir haben es nun schon im sechsten Jahr geschafft, 44 Tage in Folge vor dem Duisburger Zoo zu stehen und für die Freiheit der Delfine im Duisburger Zoo zu kämpfen. Was wurden wir vor sechs Jahren am Anfang, nicht nur vom Zoo, sondern auch aus den Reihen anderer Delfinschützer, belächelt. Wir werden so lange in den Sommerferien als aktivste Organisation vor dem Duisburger Zoo stehen, bis das Delfinarium geschlossen ist und die Delfine ihre Freiheit wiederhaben. Das ist ein Versprechen an die Delfine und an den Duisburger Zoo. Aufgeben ist für die freedom for dolphins and whales Crew keine Option. Einen abschließenden Bericht mit Bildern und einem Video zur Operation Freiheit für die Delfine im Duisburger Zoo 2020 folgt in kürze.



Tag 43: 10.08.2020

Verantwortliche Leitung: Sylvia

Bericht: Sylvia

Wahrscheinlich war heute der Tag an dem die wenigsten Besucher in den Duisburger Zoo gingen. Es fand sich nicht mal jemand der ein Bild von mir machte. Letztendlich bedeuten aber wenige Besucher auch weniger Einnahmen und somit ein höheres Defizit für den Duisburger Zoo. Wir werden auf keinen Fall aufgeben und weiter für die Freiheit der Delfine im Duisburger Zoo kämpfen. Auch heute lagen die Einwegmasken immer noch vor dem Giraffengehege. Dem Duisburger Zoo scheint es egal zu sein.
Zurück zum Seiteninhalt