Operation Freiheit für die Delfine im Duisburger Zoo 1. Woche 2022 - freedom for dolphins and whales

Direkt zum Seiteninhalt
AKTIONEN > Rückblick > 2022
10.07.2022
Operation Freiheit für die Delfine im Duisburger Zoo 2022
2. Woche
Tag 14: 10.07.2022

Verantwortliche Leitung: Chriss

Bericht: Chriss

Teilnehmer: 3

Das sich heute ein neuer Rekord bei unserer Operation Freiheit für die Delfine im Duisburger Zoo 2022 ergeben sollte, war uns am Anfang nicht bewusst. Zahlreiche Besucher und die tolle Arbeit von Ki Luna und Antonietta waren für mich aber ein erster Hinweis.
Kunststoffdelfin als Dekoration
Bild © 2022 by freedom for dolphins and whales
Bilder © 2022 by freedom for dolphins and whales
So wurden an diesem Tag, die bisher meisten Flyer verteilt. Heute wechselten mehr als 1.000 Flyer die Besitzer.

Wer so fleißig ist, kann nur belohnt werden und so erzählte mir Ki Luna von einer Familie, welche vor dem Besuch Flyer mitgenommen hatte und später auf dem Weg nach Hause bei ihr vorbei kam und nach dem Besuch nie wieder in den Zoo gehen wollte. Zu sehr waren sie von den Haltungsbedingungen schockiert.



Chriss

Bild © 2022 by freedom for dolphins and whales
Tag 13: 09.07.2022

Verantwortliche Leitung: Chriss

Bericht: Chriss

Teilnehmer: 3

Für einen Samstag waren relativ wenig Besucher vor Ort. Allerdings gab es ein paar interessante Geschichten.

Zunächst war dort ein älterer Fahrradfahrer, der uns quasi Belästigung der Besucher vor warf, indem er uns anschrie "Könnt ihr die Leute nicht in Ruhe lassen?".

Ein Vater erklärte beim Ansehen des IVO Banners, "Golf von Mexiko, da waren wir auch". Das jemand die Gefangenschaft von IVO, welche ja Thema auf dem Banner ist, vollkommen ausblendet und nur den Ort der Gefangennahme sieht, hat mich sehr erstaunt.
Aber neben den dummen Kommentaren, gab es auch viele Lichtblicke. Da war z.B. ein Vater, der seinem Sohn vor unserem Banner mit dem Spruch "Belüge Dein Kind nicht ... niemand ist glücklich in Gefangenschaft" erklärte, dass er dies gemeint hat. Offensichtlich hatte er mit seinem Sohn schon mal über die Gefangenschaft der Delfine gesprochen und dass dies nicht okay ist.
Ein weiterer Vater versprach seinen Kindern zu zeigen, wie schlecht es den Delfinen geht. Von mir bekam er noch den Tipp, vor und nach der Show zu sehen was die Delfine machen.
Letztendlich konnten wir fast jedem Besucher einen Flyer mitgeben und nur das zählt.

Chriss
Bilder © 2022 by freedom for dolphins and whales

Kunststoffdelfin als Dekoration
Bild © 2022 by Andrea Bensing
Tag 12: 08.07.2022

Verantwortliche Leitung: Andrea

Bericht: Andrea

Teilnehmer: 2

Heute konnten wir (Antonietta und Andrea) leider nur Flyer verteilen und keinen Infotisch nebst Bannern aufbauen, da uns die dritte Person fehlte. Wir hoffen, dass das am Wochenende anders wird und freuen uns auf eure Unterstützung vor dem Duisburger Zoo/Delfinarium.

Andrea

Kunststoffdelfin als Dekoration
Bild © 2022 by Andrea Bensing
Tag 11: 07.07.2022

Verantwortliche Leitung: Andrea

Bericht: Andrea

Gähnende Leere (s. Foto) und Dauer-Nieselregen – nicht gerade optimale Voraussetzungen, um unser Anliegen, die Freiheit der Delfine im Duisburger Zoo, an den Mann/die Frau/die Kinder zu bringen.
Kunststoffdelfin als Dekoration
Bild © 2022 by Andrea Bensing
Einerseits negativ fürs Verteilen und Verbreiten der Informationen, andererseits aber sicherlich ein willkommenes Aufatmen für alle Tiere im Zoo, ein paar Stunden in Ruhe zu verbringen, vielleicht sogar eine Delfinshow mit kaum ZuschauerInnen und somit weniger Geschrei und Klatschen und entsprechend weniger Stress für die Tiere.

Trotz der sehr geringen Anzahl an BesucherInnen gelang es, ein paar Flyer zu verteilen. Wir werden nicht müde, für die Freiheit der Delfine im Duisburger Zoo zu kämpfen, denn wer nicht kämpft, der hat bereits verloren!

Andrea

Kunststoffdelfin als Dekoration
Bild © 2022 by Andrea Bensing
Tag 10: 06.07.2022

Verantwortliche Leitung: Andrea

Bericht: Andrea

Flyeralarm! Nachdem der gestrige Tag mangels BesucherInnen-Ansturm kaum erwähnenswert war, gab es am heutigen Mittwoch die Möglichkeit, extrem viele Flyer zu verteilen. Zwei volle Reisebusse kamen am Zoo/Delfinarium an und die Reisenden mussten sich in einer langen Schlange anstellen, wobei fast alle zugriffen und sich eine Infobroschüre nahmen.
Kunststoffdelfin als Dekoration
Bild © 2022 by Andrea Bensing
Untereinander stellten sich schnell Gespräche ein und es war offensichtlich, dass alle ein äußerst ungutes Gefühl hatten, den Zoo zu besuchen, zumal sie mit ihrem Eintrittsgeld das Delfinarium unterstützen/subventionieren, selbst wenn sie die Vorstellungen dort boykottieren, was die wenigsten von ihnen wussten. Hier zeigte sich wieder einmal, wie wichtig Aufklärung und Präsenz vor Ort ist. Morgen geht es weiter!

Andrea


Kunststoffdelfin als Dekoration
Bild © 2022 by Andrea Bensing
Tag 9: 05.07.2022

Verantwortliche Leitung: Andrea

Bericht: Andrea

Für heute reicht ein Wort: Besuchermangel!

Andrea

Kunststoffdelfin als Dekoration
Bild © 2022 by Andrea Bensing
Tag 8: 04.07.2022

Verantwortliche Leitung: Andrea

Bericht: Andrea

Teilnehmer: 3
Kunststoffdelfin als Dekoration
Bild © 2022 by Andrea Bensing
Die wenigen BesucherInnen, die sich doch hierher verirrt hatten, wurden selbstverständlich mit Info-Material versorgt. Mal sehen, was der morgige Tag bringt.

Heute trotzte das „Kleeblatt“ Julia, Mida Marie und Andrea der Hitze (und den Wespen)! Offensichtlich hatten die Menschen an einem derartig schönen Sommertag besseres zu tun, als das Delfinarium/den Zoo Duisburg zu besuchen – RICHTIG SO!

Andrea
Zurück zum Seiteninhalt