Debbie - freedom for dolphins and whales

Direkt zum Seiteninhalt

Debbie

Lebensgeschichten
03.05.2020
Debbies Geschichte

Großer Tümmler, 5 Jahre Gefangenschaft, im Duisburger Zoo, Deutschland

Debbie wurde am 24. Dezember 2015 im Duisburger Zoo geboren.
Auch bei ihr behauptet der Zoo, sie sei in zweiter Generation im Duisburger Zoo geboren. Ihr Vater Ivo, ist allerdings ein Wildfang und wurde mit seiner Mutter Iris im Golf von Mexiko am 03. März 1981 brutal gefangen, als er noch gesäugt wurde. Delphi ihre Mutter wurde am 11. Juli 1992 im Duisburger Delfinarium geboren. Ihre Eltern waren Wildfänge und starben im Duisburger Zoo.
Debbie ist das sechste und bisher letzte Baby, welches ihre Mutter Delphi zur Welt brachte. Von Debbies Geschwistern haben nur zwei überlebt, die anderen drei starben kurz nach der Geburt oder kamen tot zur Welt.
Gerade bei Debbie besteht aufgrund ihres Alters und der Zeit, welche uns hoffentlich noch bleibt, berechtigte Hoffnung sie durch ein Auswilderungsprogramm auszuwildern. Wir werden auf jeden Fall nicht aufgeben, Debbies Geschichte verfolgen und für ihre Freiheit kämpfen. Möge sie das Meer, ihre natürliche Heimat wieder sehen.
Zurück zum Seiteninhalt