freedom for dolphins and whales

Direkt zum Seiteninhalt
freedom for dolphins and whales bekommt eine neue Webseite und ein neues Logo

Eigentlich wollten wir unsere neue Webseite erst später, mit mehr Inhalt veröffentlichen, aber die tragischen Ereignisse um Tilikum im SeaWorld Orlando, Florida, USA veranlassen uns, dies jetzt zu tun und die Inhalte nach und nach zu erweitern.
Nicht ohne Grund hatten wir unser altes Logo mit Tom & Misha gewählt. Stehen diese beiden Delfine, welche aus einem kleinen türkischen Schwimmbecken gerettet und durch Jeff Foster und die Born Free Foundation erfolgreich ausgewildert wurden, wie kein anderes Symbol für unser Ziel Freiheit für alle Delfine und Wale in Gefangenschaft. Dieses Bild von Jeff Foster, gemacht als die beiden das erste Mal nach jahrelanger Gefangenschaft, ins offene Meer, in die Freiheit schwammen, ist für uns mehr als nur ein Symbol. Es zeigt unsere ganze Leidenschaft für unser Ziel und unsere Aktionen. Es ist ein ständiger Ansporn, unsere Aktionen noch effektiver durchzuführen.

Verständlich das wir uns nur schwer von diesem Logo trennen können. Leider lässt sich so ein Bild nicht sonderlich gut auf Kleidung drucken und hat verschiedene andere Nachteile. Deshalb bekam die Grafikabteilung den Auftrag ein neues Logo zu entwerfen. Das Ergebnis seht ihr hier und wir möchten uns an dieser Stelle bei Petra Adams, welche für unser neues Logo verantwortlich zeigt herzlich bedanken.

Wir werden in den kommenden Tagen, auf all unseren Seiten und Produkten, das Logo ändern und hoffen nicht allzuviel Verwirrung damit auszulösen.
freedom for dolphins and whales Logo
Unser altes Logo!

freedom for dolphins and whales Logo
Unser neues Logo!
Zurück zum Seiteninhalt